23. November 2020

Update CS 3 auf Version 2.2.0

Aktuell steht für die CS 3 auf die Version 2.2.0 als Update zur Verfügung.

CS3plus


Mit diesem Update werden folgende Punkte für die CS 3-Familie umgesetzt:
  1. Einführung einer Bedienungsoberfläche für die Dr ehscheiben 74861 von Märklin bzw. 66861 von Trix
  2. Erweiterte Anmeldung von Lichtsignalen der 764xx Serie mit am Hauptmast montierten Vorsignalen des nachfolgenden Hauptsignals
  3. Optimierung der Eigenschaften und des Verhaltens verschiedener Komponenten im Vergleich zur bisherigen Version 2.1

Bedienungselement für die Drehscheibe

In dem Auswahlmenü zum Einrichten von Steuerelementen in der Artikelliste gibt es jetzt auch ein spezielles Element für die neue Drehscheibe 74861 von Märklin bzw. 66861 von Trix. Neben den bekannten Steuerbefehlen zum Bewegen der Drehbühne beinhaltet dies auch die Tasten zum Auslösen der diversen Soundfunktionen, die diese Drehscheiben Generation auszeichnet.
Eingerichtet wird diese Bedienungsoberfläche entweder auf dem manuellen Weg oder über die implementierte mfx Anmelde Prozedur. Weitergehende Informationen zur Steuerung können der Anleitung zu dieser jeweiligen Drehscheibe entnommen werden.


Einrichten von Lichtsignalen 76495, 76496 und 76497

Beim Einrichten dieser Hauptsignale müssen bekanntermaßen auch verschiedene Informationen zum Signaltyp und gegebenenfalls auch zu der Adresse des nachfolgenden Hauptsignals für die Funktion des am Hauptmast montierten Vorsignals im Decoder hinterlegt werden. Diese Einstellmöglichkeit wird jetzt sowohl beim manuellen Einrichten als auch bei der mfx Anmeldung komfortabler unterstützt.
Hierzu erfolgt im System eine Kopplung von dem jeweiligen Hauptsignal mit dem
zugehörigen Vorsignal. Beide sind in der Artikelliste hierzu vorhanden. Nach der Kopplung der beiden Artikel werden immer beide automatisch geschaltet, sobald der Schaltbefehl für eines der beiden Elemente vorliegt. Beachten Sie hierzu auch die entsprechenden Hinweise in der Hilfefunktion in der CS 3.


Weitere Optimierungen

Diverse Änderungen in der Softwarestruktur dienen der Erhöhung der Prozesssicherheit und der schnelleren Abläufe unter bestimmten Bedingungen.
Aber auch weitere Bilder primär von den weiteren in 2020 vorgestellten Neuheiten sind mit dem Update jetzt in der Bilddatenbank der CS 3 vorhanden. Bitte beachten Sie, dass diese Bilddaten nicht an andere Geräte weitergegeben werden. Diese neuen Bilddaten stehen somit nicht automatisch in einer gegebenenfalls im System integrierten CS 2 zur Verfügung.
Ab diesem Update ist es jetzt auch möglich die ab 2021 verfügbaren Spur N-Decoder 66855 oder 66856 zu programmieren und auf die eigenen Wünsche abzustimmen.
Auch die Anzahl der Funktionsicons wurde wieder erweitert. Um hier eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen sind diese in Gruppen mit vergleichbarem Wesensmerkmal aufgeteilt. Dies erleichtert die Suche nach einem passenden Icon für die jeweilige Funktion.

Bitte beachten beim Ablauf des Updates: Je nach Konstellation auf Ihrem Rechner kann
ein zweites Anstossen des Update-Vorgangs notwendig sein. Wenn Sie folgendes Fenster
auf Ihrer CS3 sehen, wäre dies notwendig:














In der obersten Zeile steht in diesem Fall weiterhin die Version 2.1.0. Zwei Dateien wurden dann noch nicht erneuert. Nach dem erneuten Anstossen des Updates sollte dann final folgender Bildschirm erscheinen:














Erst wenn wie in diesem Bild in der obersten Zeile die neue Versionsnummer 2.2.0
erscheint, sind auch alle Daten erneuert. Vergessen Sie anschliessend bitte nicht auch bei den anderen Komponenten wie den GFP3 zu prüfen, ob für diese Teile Updates vorliegen und umgesetzt werden müssen.

Die deutsche Anleitung, wird auch als PDF auf der CS 3 Update-Seite https://www.maerklin.de/de/service/downloads/cs3-updates/ angeboten. 

Märklin und wir wünschen Ihnen viel Spass beim Erkunden der neuen Möglichkeiten Ihrer CS 3.